Dienstag, 8. Juli 2014

Erst rechts dann links...

Es ist mal wieder soweit. 
Vor einigen Wochen habe ich mal wieder ziemlich laut „hier“ geschrien. 
Mein Arzt sagt ja immer wieder dass ich,als der liebe Gott das Gute verteilt hat,in der letzten Reihe gesessen und gequatscht habe.
Diesmal habe ich gleich zweimal „hier“ geschrien.
Nachdem ich alle Untersuchungen hinter mich gebracht habe, geht es übermorgen wieder in die Klinik.
Zuerst wird die rechte Hand am Karpaltunnel operiert.
Sobald diese wieder einsatzfähig ist, geht es an die linke Hand. Das heißt, auf meinem Blog wird es zunächst mal wieder etwas ruhiger werden.
Sobald ich die Prozedur hinter mir habe, bin ich aber wieder dabei.
Ich hoffe, ihr könnt euch solange gedulden.
Drückt mir die Daumen.
Heute zeige ich euch noch schnell ein paar Kärtchen.
Ich hoffe sie gefallen euch.






Bis bald...

Dienstag, 1. Juli 2014

Einundzwanzig

Am Wochenende war unser Sohn bei uns zu Hause und hat mit uns seinen 21. Geburtstag gefeiert. 
Damals, bis in die 70er Jahre wurde man mit 21 volljährig. Jetzt ist er schon seid 3 Jahren erwachsen. 
Die Zeiten ändern sich! 
Wir haben ein kurzes, aber schönes Wochenende verbracht. 
Am Freitag haben wir in den Geburtstag rein gefeiert. 
Da er sich zum Geburtstag eine Armbanduhr gewünscht hat, habe ich die passende Karte dazu gewerkelt. 
Das Geschenk und die Karte sind gut angekommen.
Hier die Karte.


Bis bald...

Dienstag, 24. Juni 2014

Geburtstag Examen und Umzug

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch eine Karte, die ich für meine Nichte gewerkelt habe. Es gab gleich mehrere Anlässe für ein Familienfest. Sie hat ihr Examen als Grundschul-Lehrerin bestanden, ihren  24. Geburtstag gefeiert und den Umzug in die eigenen vier Wände gemeistert. Also habe ich versucht, dies soweit es ging, in einer Karte zu thematisieren. In der Karte befindet sich auch ein Umschlag, in dem ein kleiner Obolus für den speziellen Wunsch meiner Nichte Platz gefunden hat.




Bis bald...

Donnerstag, 19. Juni 2014

Rezepte aus dem Klassenbuch


Wie ich beim letzten mal schon geschrieben habe, hatte ich den Auftrag ein Abschiedsgeschenk für die Lehrerin einer Grundschulklasse zu fertigen. 
Die Kinder hatten ihre Lieblingsrezepte aufgeschrieben. 
Daraus sollte ein Rezeptbuch mit den folgenden Kriterien entstehen: das Buch sollte wie ein Klassenbuch aussehen und die Hobbys der Lehrerin beinhalten. 
Leider hatten die Kinder die einzelnen Blätter schon laminiert, so dass ich aus diesen einzelnen Blättern nicht mehr viel machen konnte. 
Wie ihr seht, habe ich das Folgende aus den Rezeptblättern der Kinder gewerkelt.  
Zwischen den einzelnen Hobbys der Lehrerin habe ich die Rezepte gebunden.
Wie findet ihr das Buch? 









Bis bald...

Montag, 2. Juni 2014

Silberhochzeit

Heute zeige ich euch mal schnell eine Karte, die ich zur Silberhochzeit unserer Freunde gewerkelt habe. 
Da der Wunsch ein kleiner Obolus zur geplanten Silberhochzeitsreise mit der AIDA war, habe ich die Karte entsprechend mit Schiff und einem kleinen Briefumschlag für die „Unterstützung“ gebastelt.






Jetzt muss ich mir nur noch ein paar Gedanken für eine Grundschulklasse machen, die ihrer Lehrerin ein Abschiedskochbuch schenken möchten. Jedes Kind hat hierzu sein Lieblingsrezept aufgeschrieben. Aus diesen Rezepten und den Hobbys der Lehrerin soll ich jetzt ein schönes Geschenk basteln. Jetzt muss ich mir wirklich etwas einfallen lassen. 

Bis bald...

Montag, 26. Mai 2014

Hochzeit und Konfirmation

Ich wollte mich noch mal kurz bei euch melden und ein paar Karten zeigen, die ich in der letzten Woche gewerkelt habe. Momentan habe ich viel um die Ohren. Daher kommt mein Blog leider etwas zu kurz. Für die Zukunft gelobe ich aber Besserung. 
Bei der Hochzeitskarte kam mal wieder mein Lieblingspapier zum Einsatz. Da das Brautpaar eine rustikale Feier geplant hat, sollte es auf Wunsch meiner Nachbarin auch eine entsprechende Karte werden.
Da ich grün total schön finde, habe ich diese beiden Konfirmationskarten auch in diesem Farbton gehalten. 

Ab morgen sind die Maler mal wieder bei uns im Haus. Die Geschichte mit der Wohnzimmerdecke entwickelt sich zu einer “Never Ending Story“. Mal sehen was noch so alles kommt! Ich wünsche euch einen schönen Abend.






 Bis bald... 

Dienstag, 13. Mai 2014

Lecker, lecker...

So ihr Lieben,
in den letzten Tagen war ich nicht ganz untätig.Unser Sohn war zwei Wochen zu Besuch bei uns.Wir hatten nicht nur gemeinsame schöne Tage, ich habe in dieser Zeit auch ein gutes Kilo zugenommen. Wir sind oft essen gegangen und er hat mal wieder seine Kochkünste unter Beweis gestellt. Ich kann nur sagen, so eine Kochlehre im Sternrestaurant hat auch sein Gutes. Es waren auch einige Geburtstage und Partys in dieser Zeit angesagt. Ein bisschen Zeit blieb aber auch, um eine Geburtstagskarte für meine Freundin und Einladungskarten zur Konfirmation ihrer Tochter zu werkeln. Diese zeige ich euch heute. Da ich auch noch einige Auftragskarten in der Mache habe, werde ich die nächsten Tage noch ein bisschen mehr zeigen.




Bis bald...